sun-of-life
  Enya Deidre - short
 
Enya Deidre








Alter: 19
Rasse: Werwolf
Rudel: Pasama Pack
Herkunft: Irland
Größe:
Sternzeichen:
Widder

Charakter:
Enya ist ein lebensfrohes Mädchen mit unerschöpflichen Energiereserven. Sie ist sprunghaft und ein auch ein wenig altmodisch auch wenn sie die große Metropole New York in ihr Herz geschlossen hat. Die Wölfin ist immer auf der Suche nach Abenteuern und kann nicht still sitzen. Wie die meisten aus ihrem Pack ist sie ein klein wenig verrückt und redet gerne. Sie hat ein wunderschönes Lachen, das man mit ein wenig Witz und Charme schnell zuhören bekommen kann. Mitunter kann ihre offene Art der Zigeuner ein wenig rau und anstößig wirken, da sie nur wenig Schamgefühl besitzt.
Enya liebt es, sich zu bewegen und - vor allem- zu tanzen. Schon seit sie klein war, war das die Beschäftigung, denen die Zigeuner bei ihren vielen Feiern und Festen nachgingen. Im Schein des Lagerfeuers und des Mondes am Himmel entwickelt sie eine unnatürliche Ausdauer.
Enya kocht sehr gerne und viel und hat, wenn auch nach vielen anfänglichen, missglückten Versuchen, eine wahre Kunst daraus gemacht. Trotzdem geht sie auch gern mal Fast Food essen und ist generell ein wenig zu kindlich und unbedacht für ihr Alter.
Niemand aus dem Pasama-Pack hat sie je weinen sehen, denn auch wenn jeder Mensch hin und wieder schlechte Laune hat, weiß die kleine Irländerin es gut hinter falschem Optimismus und einem breiten Lächeln zu verstecken.
Sie träumt viel und gern und liebt es Geschichten zu erzählen, vor allem, wenn sie ihre Hörer damit in ihren Bann ziehen kann.





Geschichte:
Enya wurde in Irland geboren, unter freiem Himmel, fern jeglicher, großer Städte und umgeben von den vielen, bunten und liebenswürdigen Zigeunern, zu denen ihre Eltern gehörten. Schon früh merkte sie, dass sie das Werwolf-Gen ihres Vaters erbte, der sich mit einer menschlichen Frau fortgepflanzt hatte. Zusammen verbrachten sie viele Stunden zusammen als Wolf im Wald und bestaunten die Natur, den vollen Mond und die Schönheit des Waldes bei Nacht. Zu ihrer Mutter hatte sie nie eine sonderlich gute Beziehung gehabt. In jungen Jahren verschwand ihr Vater spurlos und lies die kleine Wölfin traurig und ratlos zurück. In den folgenden Jahren entwickelte sie sich zu einem sprunghaften, fröhlichen Mädchen, bis ihre Mutter einen neuen Mann fand, mit dem Enya sich partout nicht vertrug.
Als der Streit mit ihrer Mutter zu groß wurde, lief sie eines Tages im Alter von 16 Jahren davon und beschloss die Welt zu entdecken.

Nach langem Weg erreichte sie NewYork und schloss sich dem Pasama-Pack an.


Aussehen als Wolf:

Enya ist ein kleiner, schlanker Wolf mit kurzen Beinen und großen Ohren, mit denen sie selbst das feine Rascheln der Vögel auf dem Waldboden in weiter Ferne vernehmen kann.





"It's a mystery to me
We have a greed
With which we have agreed
You think you have to want more
Than you need
Until you have it all
You won't be free."

"Society, you're a crazy breed
Hope you're not lonely
Without me
Society, crazy and deep
Hope you're not lonely
Without me"

"If want more than you have
You think you need
And when you think more
Than you want
Your thoughts begin to bleed
I think I need to find
A bigger place
'Cause when you have more
Than you think
You need more space"

"There's those thinking
more or less, less is more
But if less is more
How you're keeping score?
Means for every point
You make your level drops
Kinda like it's starting
From the top"

"You can't do that
Society, you're a crazy breed
Hope you're not lonely
Without me
Society, have mercy on me
I hope you're not angry
If I disagree"
 
  Heute waren schon 2 Besucher (65 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=