sun-of-life
  0. Das Glashouse
 
Das Glashouse


~We're living in a glasshouse,
Cause everything's shattering all around.~




"Das Glashouse, so nannte ich mein Heim. Ich überlegte nicht lange
ja, sofort war ich mir sicher. Ein Haus komplett aus Glas, gibt
einem von außen den Eindruck, zu wissen, was darin vorgeht.
Doch niemand kann sehen, welche Geheimnisse tief, tief drinnen
verborgen liegen..."



Das Glashouse liegt in einem kleinen Streifen Niemandsland. Ein Ort, an den sich nur wenige verirren, in einem dichten, ruhigen WAad, in den sich von den wenigen, noch weniger hin verirren. Es ist ein altes Gebäude, in unscheinbaren Farben, leicht zu übersehen, trotz er Größe. Es ist weder schlicht noch sehr prachtvoll, doch trotz der alten Farben wirkt es für die, die deren Geheimniss kennen, als ein Hafen des Schutzes, als ein Heim, ein Ort, an dem man willkommen ist.

Von außen doch ziemlich alt, ist es von drinnen kunstvoll. Überall hohe Wände, mit unzähligen Zimmern, 103 an der Zahl, für mehrere Leute. Eine große Aula. Ein Keller, mit Trainingsraum und darunter der heilige Ort, gewidmet der Göttin Hora. Alles ist in ruhigen, aber eleganten Farben gehalten, die diesem ehrwürdigen Anwesen durchaus schmeicheln.

Die Zimmer können nach eigenem ermessen eingerichtet werden.

Viele leben noch nicht dort, doch die, die es tun, haben die Einsicht erlangt, dass es ein heilendes Gefühl für Herz und Seele ist, das man den Mitbewohnern Respekt und Freundschaft zollt. Der Segen der Götter ist in jeder Ecke, in jedem Raum, überall zu spüren, tröstend, als würde die Luft leise, beruhigende Worte wispern.
Alles ist wie eine große, herzliche Familie.

Natürlich gibt es verschiedene Aufgaben für die verschiedensten Mitglieder. Die, die nicht in der Lage sind-, oder aus dem Haus gehen wollen, kümmern sich um den Haushalt, Forschung, etc.

Zimmer:
(wird noch ausgefüllt)











 Das Glashouse ist denen, den es bekannt ist, höchstens als ein Ort für verschiedene Leute, bekannt dadurch, dass sie immer zur Stelle sind, wenn es heißt, den Menschen zu helfen.

Niemand weiß, was der wahre Grund dafür ist,  das ist nur den Mitgliedern bekannt. *


*später mehr dazu



 

 

 
  Heute waren schon 1 Besucher (42 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=