sun-of-life
  Eveline
 
Eveline- Düstere Synphonie



Name:Eveline Flute
Nachname:Azur (sprich: äi-schur)

Herkunft:Eveline kommt aus dem legendären Azur-Clan, einer ehemals großen und mächtigen Familie deren angehörige eine seltene und mächtige Gabe hatten. Sie alle hatten einige gemeinsame merkmale, an denen man erkennen konnte, dass sie besonders waren: sie waren blass, hatten hellblonde haare, orange-rote Augen und eine fabile für rosen als Schmuck an Kleidung und Haar. Und sie trugen immer weiße oder helle Kleidung. Jeder einzelne besaß eine eigene Flöte, aus seltenem und nur der Familie bekanntem Holz. Der legende nach, hätten diese besonderen Instrumente ein seltsames eigenleben, sodass nur die person sie führen konnte, die sie besaß.

Alter:17
Größe:1.60

"hey... was ist das?",fragte ich mich. Die sanften Klänge schwebten durch die Luft, sie schienen weit entfernt doch man konnte jeden einzelnen Ton gut verstehen. Auch wenn die melodie ruhig war, anmutig und warm, so wirkte sie jedoch auch allein. Ein schauder lief mir über den Rücken. Ich bildete mir ein einen schatten zu sehen, der um die Ecke der dunklen gasse huschte. Unweigerlich ging mein Atem schneller. Die erst so angenehme Musik schulg schnell in grauen um, die Töne wurden langezogener, düsterer. Ich konnte die Qual der Person spüren, die dort spielte, die Luft war geschwängert mit den Gefühlen, das reinste Chaos brach über mir zusammen. Aus allen richtungen schlichen die Töne, wie ein Tier, das sich seiner Beute näherte. Ich war erstarrt, Angst lähmte meinen Körper... ich wusste zu diesem Zeitpunkt nicht, dass meine Angst nicht allein der Grund für meine bewegungsunfähigkeit war. Die Synphonie erreichte ihren Höhepunkt. Mein lauter, wilder Herzschlag klang wie ein Vogel in meiner Brust ich hatte das gefühl vor spannung zu zerbersten. Langsam kampfte sich mein Körper zusammen , meine Hände pressten sich fast wie von allein gegen meinen Kopf... und dann zersplitterte die Welt um mich herum. In viele kleine splitter zerbrach das Bild der gasse, des Himmels, der Straße, der Häuser, der Stadt, der Sonne vor meinen Augen. Die scherben der welt lagen nun vor meinen zitternden Beinen auf dem Boden. Und um mich herum war nun alles völlig anders... ich war..."

"in einer anderen Welt..."


Waffe: ihre Flöte
Organisation:Akarui Kamakiri

Fähigkeit:evelines Fähigkeit schließen sich, wie gesagt an den Clan an. Sie beherscht mit ihrer Flöte unendlich viele Töne, akkorde, ganze Lieder. Und stell dir vor jeder Ton bewirkt etwas anderes. Jeder Ton mit einem anderen belibigen bewirkt wieder etwas völlig neues. Ob kurz oder lang, hell oder tief. Die bedeutung ändert sich stetig. Wenn sie spielt, kann sie ihren gegner in einer völlig anderen Welt hineinbringen. Vorrausgesetzt man hört die melodie. Diese Welt hat sie allein erschaffen, sie ist in ihrem inneren und wird durch eine klangliche Illusion hervorgerufen. Was in dieser welt passiert, entscheidet eveline ganz allein. Dort kann sie mit ihrern Lieder alles kontrollieren. Und so schnell kann man sich von dort nicht mehr befreien. Denn sie erschuf diese Welt. Undzwar nur zu ihrem Vorteil.

mag:musik, bunte Vögel, geräusche an sich, schokolade
mag nicht:stille, einsamkeit, Lakritze

Charakter/vergangenheit:Der nachteil an dieser illusion ist jedoch, dass der anwender einerseits die illusion erst einmal aufbauen muss und das erfordert viel, viel zeit und kraft. Außerdem muss sie jede mögliche tonkombination finden und gezielt einsetzten können, was bei dieser vielfalt lange dauert. Dann kommt noch etwas dazu. Wenn man zu lange in dieser welt bleibt, also länger als 48 stunden, löst sich die persönlichkeit langsam auf, sodass man in der illusion gefangen bleibt und der Körper eine seelenlose, leere Hülle ist. Und es gibt noch einen nachteil. Wenn sie eine oder mehrere personen gefangen nimmt, dann ist ihr körper ebenfalls bewegungsunfähig und schutzlos, denn ihre geits verlässt ihren Körper kurzzeitig. Das ist auch der Grund, warum der Clan bis auf drei Leute ausgestorben ist. Doch warum genau... das weiß niemand... doch man munkelt es ging an diesem schicksalsvollen tag nicht mit rechten Dingen zu. 

Eveline ist ein ruhiges und geheminissvolles Mädchen. Dennoch ist ihre persönlichkeit oft fröhlich und auch reif. Nur ist sie eben nicht der Typ mensch, der sofort seine Komentare dazugeben muss. Niemand weiß wirklich was sie denkt. Mehrmals täglich zieht sie sich zurück und gibt sich der Studie der Musik hin. Dennoch, wenn es um ihre vergangenheit geht, wirkt das Mädchen verbittert und traurig. Sie hasst es darauf angesprochen zu werden. Sie hat eigentlich vor nichts angst, weil sie mit diesem gefühl aufgewachsen ist und es für sie an schrecken verloren hat. Manchmal jedoch... wenn sie zu lange in ihrer Illusion herumstreift, verliert sie für einige Momente ihre Persönlichkeit und das kann gefährlich werde... für sie UND für umstehende...


 
  Heute waren schon 2 Besucher (38 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=